Symbolik Der Strauß

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert: 22. April 2021

Der Strauß signalisiert dir den Moment, dich von allem zu befreien, was für dich nicht mehr funktioniert. Wenn dich etwas stresst, entferne es aus deinem Leben. Es bedeutet auch die Notwendigkeit, sich der Bedeutung von spirituellem Wissen bewusst zu werden und Wege zu finden, es auf dein Leben anzuwenden.

Verwechsle Feigheit nicht mit Vorsicht. Wenn du dich bedroht oder verängstigt fühlst, ist nichts falsch daran, wegzugehen und dich selbst zu schützen, und der Strauß lehrt dich, das zu tun, was du brauchst, um dich ruhig fühlen zu können.

Wenn der Strauß in deinem Leben auftaucht, kann das auch bedeuten, dass du dazu neigst, die Dinge aufzuschieben. Nicht nur in Bezug auf Arbeit oder Alltag, sondern auch in Bezug auf Liebe und Romantik. Wenn du das Gefühl hast, dass du keine Zeit für Liebe hast oder nicht bereit bist, nachdem du etwas Schmerzhaftes durchgemacht hast, denke darüber nach, ob dies keine Entschuldigung ist, die dich selbst vor möglichen Schäden schützt.

Der Strauß ermutigt dich, nicht zu leugnen, was du wirklich fühlst. Wenn du deine Gefühle ignorierst, weil du Angst hast, verletzt zu werden, kannst du etwas so Großes und Wunderbares wie die Liebe verlieren. Also, wenn es gerade jemand Besonderes in deinem Leben gibt, entferne ihn oder sie nicht von dir!

Identifizierst du dich mit dem Strauß? Positive und negative Eigenschaften deiner Persönlichkeit

Wenn du dich mit dem Strauß identifizierst, kann man sagen, dass du klug, selbstbewusst und entschlossen bist.

- Du bist mit einer großen Vorstellungskraft ausgestattet, die du sowohl in deinem persönlichen als auch im beruflichen Leben verwendest.

- Du liebst es, neue Dinge zu lernen, und du bist ein Problemlöser. Du bist besessen davon, Ergebnisse zu erzielen, weil du entschlossen und stur bist.

- Du bist charmant und gesellig, also kannst du Menschen leicht beeinflussen. Deine Wünsche sind einfach und es ist sehr einfach, mit dir zu leben.

- Während andere mit ihren Entscheidungen in Konflikt stehen, folgst du einfach deinem Instinkt. Du weißt, dass Sorgen nicht helfen, also versuchst du dir zu viele Sorgen zu machen.

- Du bist auf der Suche nach Sicherheit und Stabilität. Du magst keine Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten, daher versuchst du, dein Leben so friedlich und harmonisch wie möglich zu gestalten.

- Wie negative Eigenschaften zeigen, dass du ein großes Ego hast. Du bist nicht derjenige, der sich in der Rolle eines Folgenden wohl fühlt, und selbst wenn du es leugnest, weißt du, dass du es liebst, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

- Es fällt dir schwer, anderen zu vertrauen und sich ihnen zu öffnen. Du kannst auch zu egoistisch sein. Manchmal und im sentimentalen Aspekt bist du genauso leidenschaftlich wie leichtsinnig.

- Selbst wenn du dich stark verliebst, wird dir bald langweilig, was ein großes Hindernis darstellt

- Du bist eine Person, die es vorzieht, in einer langfristigen Beziehung Stabilität zu suchen.

Was kann man vom Strauß lernen?

Vom Strauß kann man lernen, dass es manchmal besser ist, unbemerkt zu bleiben und vor bestimmten unangenehmen Situationen nicht bemerkt zu werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass du dich vor deinen Problemen verstecken oder davonlaufen musst.

Einen Schritt zurück zu machen, um unnötige Probleme zu vermeiden, bedeutet, Probleme vorbeigehen zu lassen, die deine Zeit und Energie nicht verdienen, was dir einen besseren mentalen Zustand bietet, um den wirklich wichtigen Dingen zu begegnen.