Spartaner-Tätowierungen (mit ihrer Bedeutung)

Spartaner-Tätowierungen wurden nach dem Kinokassenerfolg des Films „300" im Jahr 2006 die große Mode. Der epische Film mit dem schottischen Schauspieler Gerard Butler erzählte die Geschichte von 300 tapferen Soldaten, die gegen die Armee des persischen Königs Xerxes bis zu ihrem Tod angekämpft haben.

Nach dem großartigen Erfolg dieses Actionfilms unter der Regie von Zack Snyder wurden die Tätowierungen, die mit diesen raubeinigen, tapferen und gutaussehenden Soldaten der griechischen Mythologie zu tun hatten, so sehr eine Mode, dass es seitdem üblich ist, Körper, die mit Bildern dieser gewaltigen Militärs tätowiert sind, zu sehen.

Die Figuren der Spartaner in permanenter Tinte symbolisieren Tapferkeit, Ehre, Mut und Disziplin, die seit langer Zeit von den Menschen am meisten geschätzten Eigenschaften, und für die es sich lohnt, sich ein Tattoo dieser epischen Gestalten auf der Haut machen zu lassen.

Aus diesem Grund war es üblich, faszinierende Motive vom König Leonidas, vom Großkönig Xerxes oder jedem anderen Krieger dieser Ära zu sehen, der den größten Teil seines Lebens damit verbrachte, ausgebildet zu werden, um seine Ehre und sein Volk in blutigen Kämpfen zu verteidigen.

Dass die Tätowierungen der Spartaner unter der jungen Bevölkerung an Popularität gewonnen haben, beweist die Notwendigkeit, das gleiche heroische Aussehen wie diese Krieger zu zeigen, neben dem Eindruck, einige ihrer Eigenschaften wie Tapferkeit, Ausdauer, Disziplin und Stärke zu besitzen.

Großangelegte Tätowierungen

Bei Spartaner-Tätowierungen muss eine Reihe von Dingen berücksichtigt werden. Es sind unglaubliche Bilder, die besser aussehen, wenn sie sich auf dem Körper entfalten können. Daher ist sie ideal für Männer oder Frauen mit großartigem Aussehen, guten Muskeln und einem ausgezeichnetem körperlichen Erscheinungsbild.

Bei dünnen Menschen wird es kaum so gut aussehen, aber wenn du dich entscheidest, ein Tattoo dieser Art zu haben, wird es niemanden geben, der dir dies verbieten kann.

Was die Farbtöne angeht, so ist es besser, sie in Schwarz und Rot zu halten, was im Großen und Ganzen die Farben der Kleidung dieser Krieger waren. Selten werden diese Motive nur in Schwarz gemacht, es sei denn, die tätowierte Person wünscht dies so.

Wenn du möchtest, dass das Tattoo auf dem Körper super aussieht, dann solltest du es auf dem Rücken oder der Brust tragen, damit das Bild ausreichend in Einsatz gebracht wird, um sich von seiner besten Seite darzustellen.

Wähle den vollen Körper des Kriegers in Kampfstellung oder einfach nur auf seinen Kopf, während er einen symbolischen Helm trägt. Du solltest wissen, dass diese Figur auf der Haut viel Zeit und Mühe erfordert, sodass nur die echten Experten hervorragende Arbeit leisten können.

spartaner tattoo 01

spartaner tattoo 04

spartaner tattoo 07

spartaner tattoo 10

spartaner tattoo 100

spartaner tattoo 103

spartaner tattoo 106

spartaner tattoo 109

spartaner tattoo 112

spartaner tattoo 115

spartaner tattoo 118

spartaner tattoo 121

spartaner tattoo 124

spartaner tattoo 127

spartaner tattoo 13

spartaner tattoo 130

spartaner tattoo 133

spartaner tattoo 16

spartaner tattoo 19

spartaner tattoo 22

spartaner tattoo 25

spartaner tattoo 28

spartaner tattoo 31

spartaner tattoo 34

spartaner tattoo 37

spartaner tattoo 40

spartaner tattoo 43

spartaner tattoo 46

spartaner tattoo 49

spartaner tattoo 52

spartaner tattoo 55

spartaner tattoo 58

spartaner tattoo 61

spartaner tattoo 64

spartaner tattoo 67

spartaner tattoo 70

spartaner tattoo 73

spartaner tattoo 76

spartaner tattoo 79

spartaner tattoo 82

spartaner tattoo 85

spartaner tattoo 88

spartaner tattoo 91

spartaner tattoo 94

spartaner tattoo 97