Jungfrau-Mann und Wassermann-Frau: Liebeshoroskop, Partnerhoroskop

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 10. Oktober 2021

JungfrauamorWassermann

Vorsicht ist geboten, denn diese Beziehung ist gefährlich. Der Jungfrau-Mann und die Wassermann-Frau sind völlig unterschiedliche Wesen, obwohl in der Liebe alles möglich ist...

Bereits bei den ersten Begegnungen zwischen den beiden ist der Jungfrau-Mann von der Wassermann-Frau gefesselt. Er bewundert ihre Freiheit sich auszudrücken, ihre geistige Schärfe, ihre Intelligenz. Die Wassermann-Frau ihrerseits ist mehr als begeistert von der Diskretion des Jungfrau-Mannes, die sie darüber nachdenken lässt, wer dieser zurückhaltende Mann im Herzen ist und ob er etwas verbirgt. Doch keine Sorge, er verbirgt nur eine Unmenge an Zärtlichkeit und Liebe.

In ihrer Beziehung sind die Dinge nicht so klar, denn beide Partner machen es meist nicht von Anfang an klar, was genau sie wollen. Sie lassen sich einfach mitreißen. Die Wassermann-Frau träumt von Freiheit, während ihr Partner an seinem Alltag festhält. Dieser beachtliche Unterschied wird eine Quelle von Spannungen zwischen diesen beiden Wesen sein, die manchmal sogar Schwierigkeiten haben werden, miteinander in einem Haushalt zu leben.

Dem Jungfrau-Mann fällt es schwer, das Bedürfnis seiner Partnerin nach Unabhängigkeit zu verstehen. Dieser versucht in der Regel, ihren Wunsch nach Unabhängigkeit zu kontrollieren oder umzusteuern. Und genau dies sollte man mit einer Wassermann-Frau niemals tun. Sie ist nonkonformistisch, idealistisch, und es fällt ihr schwer, die Prinzipien und die Starrheit ihres Partners im Alltag zu tolerieren. Sie könnte in der Zukunft viel leiden, wenn sie versucht, sich an das Leben anzupassen, von dem er träumt.. ein Leben, das nicht das ist, was sie will.

Trotzdem können beide ein bestimmtes Gleichgewicht finden, auch wenn dafür gewisse Zugeständnisse von beiden Seiten gemacht werden müssen. Darüber hinaus werden diese Zugeständnisse dazu führen, dass beide ihre bereits sehr hohe Kompatibilität verstärken.

Die Wassermann-Frau bringt in der Regel viel Freude und Originalität in die Beziehung ein. Der Jungfrau-Mann seinerseits stellt sicher, dass die Wassermann-Frau mit den Füßen auf dem Boden bleibt, wodurch verhindert wird, dass sie sich zu weit von der Realität entfernt.

Beide werden ihre jeweiligen Fähigkeiten nutzen können, um mit den Schwierigkeiten zurechtzukommen, die das Leben als Paar mit sich bringt. Das Verantwortungsbewusstsein des Jungfrauen-Mannes kombiniert mit dem Optimismus der Wassermann-Frau, wird ausreichen, um den Großteil der Probleme zu lösen, die im gemeinsamen Leben der beiden auftreten werden.

MEHR: