Die dunkelste Seite jedes Sternzeichens

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 07. Juni 2021

paar 104

Mit Hilfe der Astrologie kannst du nicht nur die Kompatibilität in der Liebe oder im Verhalten von Menschen analysieren, sondern auch die schädlichsten Eigenschaften oder Defekte jedes Zeichens feststellen.

Niemand ist perfekt und wir haben alle eine dunkle Seite. Wir haben alle jemals fragwürdige Verhaltensweisen oder Gedanken gehabt, die von der Astrologie regiert oder geprägt sind. Lies weiter, um herauszufinden, was die dunkle Seite jedes Zeichens ist.

Widder

Manchmal sind sie starrsinnig, schwerwiegend und unflexibel in Bezug auf ihre Gedanken, besonders bei den Themen, die sie für empfindlich halten. Darüber hinaus geben sie gerne ihre Meinung ab, auch wenn sie das Thema, über das sie sprechen, nicht sehr gut beherrschen. Sie tun dies, um die Dominanz vor anderen aufrechtzuerhalten.

Eine negative Einstellung, die ihre Partner, Freunde und Familie stört. Wenn sie ein Ziel vorschlagen, damit sie andere verletzen, kämpfen sie darum, es zu erreichen, ohne zu prüfen, ob sie anderen Schaden zufügen oder nicht. So sehr, dass sie zu destruktiven und gewalttätigen Menschen werden können, einfach um zu bekommen, was sie wollen.

Stier

Wenn sie von einer Situation belästigt werden, können sie eine perverse und aggressive Seite zeigen, von der viele nicht wissen, dass sie sich totalitär und dominant verhalten. Es ist eines der Zeichen, die am wenigsten verlieren können, sie wollen immer siegreich sein.

Sie denken auch, dass sie die absolute Wahrheit haben, und wenn ihnen jemand sagt, dass dies nicht der Fall ist, neigen sie dazu, enorm wütend zu sein. In diesem Sinne können sie es nicht ertragen, sich Personen zu stellen, die unterschiedliche Meinungen oder Gedanken haben, und versuchen, sie zu vermeiden.

Zwillinge

Es ist bekannt, dass es sich um Personen handelt, die je nach Situation unterschiedliche Verhaltensweisen haben. Sie können etwas sagen und sich dann innerhalb von 2 Minuten widersprechen. Sie sind in dieser Hinsicht relativistisch. Außerdem haben sie Stimmungsschwankungen, manchmal verhalten sie sich angenehm und verhalten sich plötzlich unfreundlich.

Eine andere Sache, die hervorgehoben werden muss, ist, wie sie Menschen einwickeln, um zu bekommen, was sie wünschen. Sie können vielleicht lügen oder andere für ihre eigenen Zwecke nutzen, nicht nur auf beruflicher, sondern auch auf Familienebene.

Krebs

Sei vorsichtig, wenn ein Krebs traurig, von etwas verletzt oder wütend ist, denn unter diesen Umständen bekommen sie ihre schädlichste Einstellung. Sie übertreiben oft und machen die Situationen größer und komplizierter als sie wirklich sind. Sie stehen weder Routinen noch Monotonie und protestieren gegen alles, was Unbehagen in ihrer Umgebung verursacht.

Löwe

Sie lieben es, sich zu übertreffen und andere sehen sie an, egal ob sie ihre Mitarbeiter, Partner, Eltern usw. sind. Sie haben normalerweise kompromissloses, hartnäckiges und unflexibles Verhalten.

Manchmal manipulieren sie sogar für Selbstsucht und diese Besessenheit, Aufmerksamkeit zu erregen. Andere müssen ihre Arbeit schätzen und ihnen sagen, dass alles, was sie tun, richtig ist, um zu sehen, dass ihre Sicherheit erhöht wird. Sie brauchen andere, die sie loben.

Jungfrau

Ihre dunkle Seite spiegelt sich in der Art und Weise wider, wie sie andere und Meinungen, die sie ausstrahlen, etwas grob und mit etwas Unhöflichkeit. Sie sind voller Manien und Obsessionen, also musst du auf die Menschen dieses Zeichens achten. Sie versuchen, von denen wegzukommen, die nicht helfen, und zeigen eine interessierte Persönlichkeit.

Sie sind Personen, die alle Situationen in ihrer nächsten Umgebung planen und kontrollieren wollen. Wenn sie eine Situation nicht mögen, sagen sie es und wenn jemand etwas falsch gemacht hat, macht er ihnen mit Unhöflichkeit Vorwürfe. Sie urteilen gerne und das verursacht Unbehagen.

Waage

Sie sind zu oberflächlich. Sie beurteilen die wirtschaftlichen Bedingungen, den sozialen und sogar den physischen Status der Menschen um sie herum.

Dies geschieht auch bei einem ersten Treffen mit einem Partner oder neuen Freunden. Sie sind selektiv, sie versuchen sich von denen zu entfernen, die nicht die Standards haben, die sie für richtig halten.

Sie sind voller Ängste, daher ist es für sie schwierig, aus ihrer Komfortzone herauszukommen, sie haben Angst, einen Fehler zu machen. Jeder Fehler wird für sie als Grund zum Schämen angesehen.

Skorpion

Sein Element und sein Planetenregent machen den Skorpion zu einem egoistischen und narzisstischen Wesen. Sie behalten gerne in allen Situationen eine gewisse Autorität und Macht und hassen es, dass man ihnen Befehle gibt.

Sie verhalten sich normalerweise sehr giftig in ihren Beziehungen. Manchmal sind sie gewalttätig, aggressiv, obsessiv und können dieses Temperament nicht kontrollieren. So sehr sie sich selbst zurückhalten wollen, zeigen sie am Ende ihre Impulsivität.

Schütze

Sie sind Menschen, die hohe Erwartungen haben, wenn sie eine neue Phase ihres Lebens beginnen. Sie glauben, dass sie Erfolg haben werden, es sehr gut machen und auf dem Weg keine Hindernisse finden werden. Sobald sie die Realität erkennen, dass nicht alles so einfach ist, werden sie ein wenig zwanghaft und handeln auf seltsame Weise.

Steinbock

Es kostet sie, ihre Meinungen und Gedanken auszudrücken, da sie denken, dass jemand sie in Zukunft gegen sie verwenden könnte. Außerdem sind sie reserviert und drücken ihre Gefühle normalerweise nicht normal aus.

Sie sind sehr selbstsüchtige Individuen. Ebenso wie sie gierig sind und Geld oftmals über die Gefühle stellen. Sie behalten eine ferne und frivole Haltung gegenüber Problemen bei, um nicht verletzt zu werden.

Wassermann

Sie versuchen, alle Umstände auszunutzen, die sich ihnen ergeben, auch wenn sie sich ihrer perversesten und bösartigsten Seite zuwenden müssen. Sie sind gerne über anderen, während sie es hassen, einen Hauch von Zerbrechlichkeit zu zeigen. Für diese Leute ist es unerträglich, dass jemand eine gegensätzliche Haltung einnimmt.

Wenn jemand ihm widersprechen kann, wird er nach den notwendigen Argumenten suchen und ihn anderen gegenüber bloßstellen. Sie denken genug, bevor sie eine Meinung abgeben, sie sind methodische, ehrgeizige und vorsichtige Personen. Außerdem neigen einige der Wassermänner, aber nicht alle, dazu, materialistisch zu sein.

Die Fische

Sie sind von Natur aus pessimistisch, sie denken immer, dass Dinge schief gehen werden. Darüber hinaus sind sie der Ansicht, dass andere Schaden anrichten können und nichts, was sie tun, es wert ist, diesen Schaden zu verhindern. Das Schlimmste ist, dass diese Art des Seins, diese Gedanken der Verzweiflung und der Enttäuschung andere ziehen.

Ein anderes fragwürdiges Verhalten von Fischen ist, dass sie die Geheimnisse anderer nutzen können, um sie zu bedrohen und ihre Ziele zu erreichen oder einfach nur Unbehagen zu verursachen.