Steinbock-Mann und Schütze-Frau: Liebeshoroskop, Partnerhoroskop

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 10. Oktober 2021

SteinbockamorSchutze

Obwohl die beiden nicht füreinander geschaffen sind, haben sie dennoch Gemeinsamkeiten, die eine dauerhafte Liebesgeschichte voller Glück und Zufriedenheit zwischen ihnen ermöglichen.

Der Steinbock wird von der Lebensfreude der Schütze-Frau regelrecht magisch angezogen. Er liebt ihren Optimismus, ihre unerschöpfliche Energie und weiß, dass diese Frau neuen Schwung in sein Leben bringen wird. Doch die Schützin gehört nicht zu denen, auf die ein Steinbock-Mann einen großen ersten Eindruck macht. Mit seiner zurückhaltenden Art und nicht allzu großem Interesse an den Menschen um ihn herum, ist er kein geborener Verführer wie ein Löwe oder ein Skorpion. Aber keine Sorge, der Charme des Steinbocks wirkt im Verborgenen. Er ist nur einfach nicht so direkt ist wie manch andere Tierkreiszeichen. Sie wird ihm jedoch ein wenig Zeit geben müssen. Die Schütze-Frau, die mutiger und furchtloser ist als er, wird in der Regel nicht lange brauchen, um den ersten Schritt zu tun.

Als Paar werden sie trotz ihrer Unterschiede viele schöne Momente erleben und zu echten Komplizen werden. Die Schütze-Frau ist ein Mensch, der alles für andere gibt, und das gilt umso mehr, wenn es um ihren Partner geht. Sie ist unglaublich sozial und kontaktfreudig, fühlt sich von neuen Erfahrungen angezogen und möchte am liebsten jeden Tag etwas Neues erleben. Der Steinbock hingegen neigt dazu, sich zurückzuziehen und sich mit seinen wenigen engen Freunden, denen er vollends vertrauen kann, zufrieden zu geben. Es fällt ihm eher schwer, sich auf andere einzulassen und neuen Menschen in seinem Leben zu vertrauen.

Die Schütze-Frau wird eine Offenheit in das Leben des Steinbocks bringen, die unerlässlich für sein Wohlbefinden ist. Im Gegenzug wird er ihr Bezugspunkt, ihr Zufluchtsort sein. Es besteht somit eine gute Möglichkeit, dass ihre Beziehung funktionieren kann, insofern es ihnen gelingt, ihre Unterschiede zu ihrem jeweiligen Vorteil zu nutzen, anstatt sie zu verteufeln und gegen sie anzukämpfen. Sollten sie dies jedoch nicht schaffen, so wird ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt sein, wobei jeder den anderen für seine eigenen Unzulänglichkeiten verantwortlich machen wird.

Die Schütze-Frau hat ein starkes Bedürfnis nach Freiheit. Sie möchte experimentieren, das Leben leben, sich auch mal die Nacht um die Ohren schlagen. Ihr Partner ist darüber nicht allzu erfreut und wird versuchen, sie zu kontrollieren. Eine ausgesprochen schlechte Idee, denn die Schütze-Frau ist entschlossen, sich nicht einschränken zu lassen und könnte somit beschließen, ihren Partner zu verlassen, um die Unabhängigkeit, die sie so sehr schätzt, wiederzuerlangen. Damit die Beziehung dieser beiden Tierkreiszeichen Bestand hat, muss der Steinbock Verständnis für seiner Partnerin zeigen und sich nicht zu sehr um ihr Kommen und Gehen sorgen. Die Schützin flirtet gerne und ist sehr sozial, doch sie ist auch ein überaus loyaler Mensch.

Was die Arbeit betrifft, so macht sich der Steinbock oft Sorgen und neigt teilweise auch dazu, sich dieser zu stark hinzugeben. Sein Ehrgeiz führt manchmal dazu, dass er auf der Suche nach einem besseren Job oder seiner Jagd nach der nächsten Beförderung seine Beziehung vernachlässigt. Doch dies ist in einer Partnerschaft mit einer Schützin nicht zwingend schlecht, denn es gibt dieser mehr Zeit für sich selbst. Sie kann sich freier fühlen und sich ihren eigenen Bedürfnissen widmen, was der Beziehung zugute kommen wird, solange sie nicht aus Loyalität ihrem Partner gegenüber beschließt, nicht mehr auszugehen, um diesen nicht zu verärgern.

Sowohl die Schützin als auch der Steinbock müssen einige Zugeständnisse machen, damit ihre Beziehung langfristig erfolgreich sein kann. Doch beide teilen eine sehr wichtige Eigenschaft, die heutzutage nicht allzu üblich ist - sie wissen einander zuzuhören. Wenn sie in der Lage sind, diese Gemeinsamkeit positiv einzusetzen und sich auch der Steinbock etwas Mühe gibt, offener zu sein, dann werden sich die beiden einem harmonischen und erfüllenden Leben als Paar erfreuen können.

MEHR: