Schütze-Mann und Fische-Frau: Liebeshoroskop, Partnerhoroskop

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 10. Oktober 2021

Schutze amorFische

Zwischen dem Schützen und der Fische-Frau kann eine Beziehung voller Romantik entstehen. Die astrale Kompatibilität der beiden Zeichen ist sehr gut und da sie viele Gemeinsamkeiten haben, besteht eine solide Grundlage für eine erfüllende und vor allem dauerhafte Beziehung.

Direkt während der ersten Begegnungen der beiden, fühlt sich der Schütze stark von der Fische-Frau angezogen. Ihre Zartheit und Zerbrechlichkeit bewegen ihn. Er liebt ihre kindliche Seite und ihr intensives Bedürfnis, einen starken Mann an ihrer Seite zu haben und beschützt zu werden. Die Fische-Frau wird sein Verlangen stimulieren, indem sie zunächst die Versuche des Schützen zurückweist, um sie später zu akzeptieren.

Die Fische-Frau fühlt sich unglaublich gut mit dem Schützen an ihrer Seite - stärker, schöner und vor allem glücklicher. Sie liebt seine Freude am Leben, seinen Humor, seine Zuversicht und seinen Optimismus. Gemeinsam lachen sie viel und entwickeln eine intensive Komplizenschaft, die zweifellos die Grundlage ihrer Beziehung sein wird.

Die Fische-Frau, intuitiv und sensibel, weiß sofort, wie der Schütze tickt und was ihm gefällt. Sie versteht es, die Gedanken des Schützen wie ein offenes Buch zu lesen, so dass große Gespräche gar nicht erst notwendig sind. Sie ahnt in jedem Moment, was er will und braucht.

In einer Beziehung zeigt der Schütze in der Regel Loyalität und Offenheit. Sein Wunsch nach Unabhängigkeit und sein Bedürfnis nach Freiheit wird er vor seiner Partnerin nie verbergen. Die Fische-Frau wird jedoch manchmal etwas unruhig, da ihr Partner sich gerne mit hübschen Frauen umgibt und es liebt zu flirten. Der Schütze ist sehr sozial, geht gerne aus, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und liebt es, neue Leute kennenzulernen, während die Fische-Frau eher schüchtern ist und sich manchmal nicht so ganz auf der Höhe mit ihrem Schützen fühlt.

Doch mit der Zeit wird die Fische-Frau lernen, dass sie ihrem Schützen vertrauen kann, denn er fühlt sich tief mit ihr verbunden und würde sie niemals hintergehen. Darüber hinaus weiß sie, wie sie ihre Reize einzusetzen hat, um sein Feuer für sie erneut zu entfachen, sollte sie das Gefühl haben, dass er von gewissen Zweifeln geplagt wird. Sie weiß, wie sie ihre Bedenken vor ihm verbergen kann und ist in ihrer Kommunikation mit ihrem Partner stets fair und verständnisvoll.

Im Gegenzug gibt ihr der Schütze eine große Portion Selbstvertrauen, er stimuliert sie und bestärkt sie darin, die Person zu sein, von der sie schon immer geträumt hat. Mit ihm kann die Fische-Frau Großes erreichen - nicht nur privat sondern auch beruflich, da sie sich erfüllt fühlt, zielstrebiger ist und dank seiner Unterstützung in der Lage ist, ihren Fähigkeiten vertrauen. Er versteht es, ihr Energie zu geben und sie bei ihren Projekten zu unterstützen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Beziehung zwischen diesen beiden Zeichen, obwohl es entgegengesetzte Elemente (Feuer und Wasser) sind, großes Potenzial hat. Beide werden jedoch einige Zugeständnisse machen müssen, damit die Beziehung auf Dauer Bestand hat. Der Erfolg hängt ganz von ihnen ab.

MEHR: