Löwe-Mann und Fische-Frau: Liebeshoroskop, Partnerhoroskop

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 31. Mai 2020

LoweamorFische

Eine sehr vielversprechende Verbindung kann zwischen dem Löwe-Mann und der Fische-Frau entstehen. Sie wird allerdings nicht einfach sein. Der Löwe ist ein Feuerzeichen, wohingegen die Fische-Frau ein Wasserzeichen ist - zwei gegensätzliche Elemente. Die beiden werden dafür kämpfen müssen, dass ihre Beziehung langfristig erfolgreich ist.

Das anfängliche Kennenlernen zwischen den beiden verläuft üblicherweise sehr gut. Der Löwe-Mann fühlt sich von dieser Frau voller Charme und Sinnlichkeit angezogen. Sie, romantisch in vollen Zügen, schätzt die kleinen Aufmerksamkeiten dieses charismatischen Mannes, der keinerlei Anstalten macht, sein Interesse für sie zu verbergen. Der Löwe verbringt gerne Zeit mit ihr und genießt ihre offensichtliche Bewunderung für ihn -  wahre Streicheleinheiten für sein Ego, die ihm dabei helfen, seinen Mangel an Selbstvertrauen auszugleichen. Er gibt sich zwar oft als der selbstbewusste Herrscher des Tierreichs, doch fehlt dem Löwen teilweise das Vertrauen in sich selbst - ein Mangel, den er durch seine Art zu verbergen versucht.

Der Fische-Frau fällt es keineswegs schwer, sich voll und ganz dem Löwen hinzugeben, denn seine sanfte und sentimentale Partnerin träumt von ewiger Liebe und einer harmonischen und langfristigen Beziehung mit einem beschützenden und verständnisvollen Mann, der sie bei ihren wichtigsten Projekten unterstützen kann.

In der Regel treten in den ersten Jahren der gemeinsamen Beziehung gewisse Schwierigkeiten auf. Der Löwe-Mann, eher autoritär und besitzergreifend, wird versuchen, seine Partnerin zu modellieren und in den meisten Fällen wird sich die Fische-Frau dominieren lassen, auch wenn sie darunter leiden wird. Aus einem Bedürfnis nach emotionaler Sicherheit, aus Angst, ihren Partner zu enttäuschen, oder einfach aus Liebe, kann es passieren, dass sie sich in einer Beziehung mit einem Partner wiederfindet, die nicht wirklich zu ihr passt. Es besteht die Möglichkeit, dass sie zu abhängig von ihrem Löwen macht und ihre tiefsten Sehnsüchte und ihre persönlichen Bestrebungen vollkommen außer Acht lässt.

Der Löwe, der häufig dazu neigt, eine gewisse Beziehung der Macht zu seiner Partnerin aufzubauen, wird diese Situation jedoch nicht sofort erkennen. Die Fische-Frau stellt ihr Leiden nicht immer zur Schau, was ihm leider nicht helfen wird, sich bewusst zu werden, wie autoritär und besitzergreifend er manchmal sein kann. Doch keine Sorge, häufig weist in solchen Fällen eine dritte Person - Freunde oder Familie - darauf hin und dies reicht üblicherweise aus, um dieses kleine Problem zu überwinden, das, obwohl es das Leben des Paares stark beeinträchtigen kann, eine Lösung hat.

Mit der Zeit wird der Löwe-Mann lernen, dass seine Partnerin ein großes Maß an Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit braucht. Und ihm, ganz Löwe, fällt es teilweise schwer, seine Aufmerksamkeit von sich selbst abzuwenden, so dass er die Frau, mit der er sein Leben teilt, gelegentlich ein wenig vernachlässigt. Doch dank seiner Entschlossenheit und Stärke sind die beiden in der Lage, auch dieses Problem gemeinsam anzugehen. Seine süße Art und seine Fähigkeit, seiner Partnerin zuzuhören, werden vor allem in Momenten, in denen das Paar Schwierigkeiten erlebt, wertvolle Verbündete sein.

MEHR: