Steinbock-Mann und Stier-Frau: Liebeshoroskop, Partnerhoroskop

Emanuel Garm Emanuel Garm | Aktualisiert am 10. Oktober 2021

SteinbockamorStier

Diese Vereinigung hat ein enormes Potenzial für eine positive Entwicklung. Da beide zu den Erdzeichen gehören, sind sich die Stier-Frau und der Steinbock-Mann sehr ähnlich. Sie teilen eine gehörige Portion Vernunft und nehmen alles, was mit der Liebe zu tun hat, sehr ernst.

Den Steinbock lässt diese sinnliche doch gleichermaßen fürsorgliche Frau, die ihm perfekt zuzuhören und ihn zu verstehen weiß, nicht los. Und auch der Stier-Frau wird schnell bewusst, dass dieser  Mann, der die gleichen Wünsche und Träume im Leben hat wie sie, einzigartig ist.

Er träumt von einer Partnerin, mit der er den Rest seines Lebens teilen kann und ist bereit, sich vollkommen zu investieren, um eine Beziehung aufzubauen, in der Vertrauen und Aufrichtigkeit im Mittelpunkt stehen. Die Stier-Frau findet dies zutiefst anziehend, denn auch für sie steht die Liebe im Mittelpunkt ihres Lebens. Sie träumt von einem stabilen Leben mit diesem ruhigen und verlässlichen Mann.

Bereits während der ersten Dates fühlen sich beide von der Freude, die zwischen ihnen vorherrscht, wie verzaubert. Beide haben das Gefühl, dass alles ganz natürlich fließt, ohne etwas erzwingen zu müssen.

Als Paar werden sie nicht allzu sozial sein, da beide eher häuslich veranlagt sind und sie gerne Zeit zu zweit verbringen. Routine macht ihnen keine Angst, im Gegenteil, sie sind keine großen Fans von Veränderungen und ihr Alltag gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Allerdings müssen sie aufpassen, nicht in eine gewisse Selbstbezogenheit zu verfallen, besonders wenn sie Kinder haben. Um es mit anderen Worten auszudrücken: von Zeit zu Zeit müssen sie sich mit der Realität der Gesellschaft auseinandersetzen. Beziehungen mit anderen Paaren oder Freunden sollte regelmäßig gepflegt werden, wenn sie nicht eine Art Abschottung ihrer Kinder von der Gesellschaft verursachen wollen.

Was das Berufsleben betrifft, so können der Steinbock und die Stier-Frau hervorragend zusammenarbeiten, wenn sie so wollen. Beide sind ausdauernd und methodisch und lieben Ordnung und Organisation. Zusammen haben sie das Zeug zum großen beruflichen Erfolg. Sie sollten nur aufpassen, sich nicht gegenseitig auf die Füße zu treten.

Einen kleinen Unterschied gibt es jedoch zwischen den beiden: die Stier-Frau ist von Natur aus stets offen, jedes gemeinsame Thema mit einer gewissen Leichtigkeit zu diskutieren und strebt immer einen gewissen Konsens an. Der Steinbock hingegen zeichnet sich nicht durch seine Flexibilität, sondern vielmehr durch seinen Sturkopf aus. Er wird lernen müssen, in bestimmten Aspekten etwas flexibler zu werden, um Konflikte mit seiner Partnerin zu vermeiden.

Wie man sehen kann, haben diese beiden Sternzeichen eine Vielzahl von positiven Gemeinsamkeiten, die für eine glückliche Beziehung sprechen. Sie müssen nur darauf achten, zu vermeiden, dass ihre Unterschiede ihr Zusammenleben verderben. Doch mit ein paar kleinen Zugeständnisse sollte dies kein allzu großes Problem darstellen.

MEHR: